Neuigkeiten

February 13, 2024

Ethereum steigt auf ein Monatshoch, da Whale ETH akkumuliert und Millionen leiht

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, verzeichnet seit Anfang Februar einen Anstieg der Nachfrage und des Preises. Heute erreichte er im frühen Handel ein Einmonatshoch von 2.687 US-Dollar.

Ethereum steigt auf ein Monatshoch, da Whale ETH akkumuliert und Millionen leiht

Laut Lookonchain hat ein Ethereum-Wal seit Februar seine Bestände an ETH angehäuft und dabei den steigenden Preis von seinen Tiefstständen bei 2.239 $ ausgenutzt.

Die Strategie des Wals besteht darin, mithilfe revolvierender Kredite auf der Spark-Plattform Long-Positionen in der ETH einzugehen. Diese Plattform ermöglicht es Kreditnehmern, innerhalb eines bestimmten Limits und Zeitraums Geld abzuheben, zurückzuerstatten und erneut abzuheben. Spark ist eine Plattform, die revolvierende Kredite bereitstellt, bei der Benutzer ETH- oder andere ERC-20-Token als Sicherheit hinterlegen und Stablecoins wie USDC oder DAI zu einem variablen Zinssatz ausleihen können.

Seit dem 1. Februar hat der oben genannte Wal 39.900 ETH im Wert von 99,5 Millionen US-Dollar von Börsen wie Binance, Bybit, OKEx und Bitfinex abgezogen. Der durchschnittliche Preis, zu dem die ETH abgehoben wurde, betrug 2.492 $. Darüber hinaus hat der Wal 56,8 Millionen DAI von Spark geliehen.

Das Ziel des Wals besteht darin, seine ETH-Bestände und Gewinne zu steigern und gleichzeitig minimale Zinsen für die Kredite zu zahlen. Diese Strategie mag angesichts der Volatilität des Kryptomarktes riskant erscheinen, aber die bullische Haltung des Wals ist offensichtlich.

Der Wal setzt im Wesentlichen darauf, dass der Preis der ETH stärker steigt als der Zinssatz der Kredite und dass der Wert der Sicherheit nicht unter die Liquidationsschwelle fällt. Wenn der Preis der ETH jedoch deutlich sinkt, könnte der Wal seine Sicherheiten verlieren und einen erheblichen Verlust erleiden.

Am Montag erlebten das Ethereum-Ökosystem und Layer-2-Tokens wie LDO, ARB und MNT einen Aufschwung, nachdem Franklin Templeton einen Spot-ETF für Ethereum beantragt hatte. Das Wachstum alternativer Kryptowährungen oder „Altcoins“ scheint mit dem Anstieg von Bitcoin einherzugehen, der zum ersten Mal seit Ende 2021 50.000 US-Dollar erreichte. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist ETH in den letzten 24 Stunden um 8 % gestiegen und erreichte 2.678 US-Dollar.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten