Neuigkeiten

October 31, 2023

Medienblitz des Krypto-Gründers: Er teilt seine Seite nach dem Zusammenbruch von FTX

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Einführung

Die Anwälte des Krypto-Gründers waren nicht dafür, dass er sich öffentlich äußerte, doch nach dem Zusammenbruch von FTX startete er einen Mediensturm. Er wollte seine Seite der Geschichte mit jedem teilen, der zuhörte, einschließlich Journalisten, Twitter-Persönlichkeiten und frustrierten Krypto-Daytradern.

Medienblitz des Krypto-Gründers: Er teilt seine Seite nach dem Zusammenbruch von FTX

Die Sorgen der Anwälte

Auf die Frage, ob seine Anwälte es für eine gute Idee hielten, sich zu äußern, antwortete der Krypto-Gründer, dass sie nicht dafür seien.

Der Medienblitz

Trotz der Bedenken seiner Anwälte startete der Krypto-Gründer eine Medienkampagne. Er sprach mit Journalisten, tauschte sich mit Twitter-Persönlichkeiten aus und wandte sich an frustrierte Krypto-Daytrader.

Abschluss

Die Medienkampagne des Krypto-Gründers war ein Versuch, seine Seite der Geschichte nach dem Zusammenbruch von FTX zu teilen. Trotz der Vorbehalte seiner Anwälte war er entschlossen, seine Meinung zu äußern und mit verschiedenen Zielgruppen in Kontakt zu treten.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten