Neuigkeiten

November 27, 2023

Der CEO von Binance bekennt sich wegen Geldwäschevorwürfen schuldig und zahlt eine Geldstrafe von 4,3 Milliarden US-Dollar

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Am Dienstag bekannte sich Zhao schuldig, gegen die Anti-Geldwäsche-Gesetze in den USA verstoßen zu haben, und trat als CEO von Binance zurück. Unterdessen bekannte sich die Börse in mehreren straf- und zivilrechtlichen Anklagen schuldig und stimmte der Zahlung von Strafen in Höhe von 4,3 Milliarden US-Dollar zu, einer der höchsten Unternehmensstrafen in der Geschichte des US-Justizministeriums.

Der CEO von Binance bekennt sich wegen Geldwäschevorwürfen schuldig und zahlt eine Geldstrafe von 4,3 Milliarden US-Dollar
About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten