Neuigkeiten

November 2, 2023

Die bärischen Aussichten der Altcoins, während Bitcoin sich neuen Höchstständen nähert

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Einführung

Ein weithin beachteter Krypto-Händler warnt davor, dass die Aussichten für Altcoins pessimistisch sind, falls Bitcoin (BTC) neue lokale Höchststände erreicht.

Die bärischen Aussichten der Altcoins, während Bitcoin sich neuen Höchstständen nähert

Der Einfluss von Bitcoin auf Altcoins

Der pseudonyme Analyst Bluntz erklärt, dass sich Altcoins gut entwickelt haben, weil Bitcoin in den letzten acht Tagen in einer Spanne gehandelt wurde. Bluntz warnt jedoch davor, dass der Ausbruch von Bitcoin wahrscheinlich die Aufmerksamkeit von den Altcoins ablenken wird, was dazu führen wird, dass sie an Wert verlieren.

Elliott-Wellen-Theorie

Bluntz, der in seiner technischen Analyse die Elliott-Wellen-Theorie anwendet, glaubt, dass sich Bitcoin derzeit in der vierten Welle befindet, bevor sie ausbricht. Nach dieser Theorie bewegt sich der Preis eines Vermögenswerts in einem Fünf-Wellen-Muster. Basierend auf den Diagrammen von Bluntz wird erwartet, dass Bitcoin den im letzten Monat begonnenen Aufwärtstrend abschließen und in der fünften Welle möglicherweise einen Höchststand von 42.000 US-Dollar und mehr erreichen wird.

Historische Rallye-Muster

Bluntz weist auch darauf hin, dass Bitcoin wahrscheinlich in ähnlicher Weise steigen wird wie im April 2019 und Oktober 2020. In beiden Fällen brach Bitcoin aus einer wöchentlichen Spanne aus und verzeichnete erhebliche Preissteigerungen. Im April 2019 stieg BTC bis Juni dieses Jahres um rund 160 %, im Oktober 2020 um rund 400 % und erreichte im April 2021 sein damaliges Allzeithoch von rund 65.000 US-Dollar.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aussichten für Altcoins pessimistisch sein könnten, wenn Bitcoin neue lokale Höchststände erreicht. Händler sollten darauf vorbereitet sein, dass Bitcoin möglicherweise die Aufmerksamkeit von Altcoins ablenkt und sich auf seinen eigenen Aufwärtstrend konzentriert. Basierend auf historischen Mustern und der Anwendung der Elliott-Wellen-Theorie hat Bitcoin das Potenzial, in den kommenden Monaten neue Höchststände zu erreichen. Allerdings sollten Anleger stets ihre Sorgfaltspflicht erfüllen und die Risiken berücksichtigen, die mit risikoreichen Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen verbunden sind.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten